Patrik Rudolf Brunner
Patrik Rudolf Brunner
Gemeinderat Kreis 6

Freiheit erfordert Eigenverantwortung

Unter einer offenen und liberalen Politik verstehe ich, stets zwischen «nicht wollen» und «nicht können» zu unterscheiden. Deshalb setze ich mich für Eigenverantwortung und Gemeinsinn ein. Denn es gibt im Leben Situationen oder Schicksalsschläge, in denen Menschen ihre Eigenverantwortung nicht übernehmen können. Darum braucht es ein soziales Netz, das von uns allen getragen wird.

Es motiviert mich, gemeinsam mit anderen an unserer Gesellschaft zu arbeiten und etwas zu erreichen. Aus diesem Grund wäge ich als Gemeinderat und Mitglied der Sonderkommission des Sozialdepartements sorgfältig ab, wann eine Unterstützung sinnvoll ist und wann es nur um das Abwälzen der Eigenver-antwortung geht. Denn wenn es uns gelingt, das individuelle vom kollektiven Bedürfnis zu unterscheiden, holt sich der Gemeinsinn seinen Platz zurück.

Ich freue mich über Ihre Stimme am 13. Februar 2022.

Wirtschaft ist für mich ...